Ben (Rayco)

Mai 2020

Ben hatte Besuch von seinem Pflegefrauchen.

 

Hallo ihr Lieben!

 

Da Ben (Rayco) ganz in der Nähe mit seinem Frauchen Urlaub macht, durfte ich ihn heute besuchen. Er ist immer noch der verrückte und liebe Wirbelwind. Kein Ball und Stein ist vor ihm sicher. Sehr genau weiß er was er nicht darf, aber er versucht immer wieder mit Tricks zu seinem Ziel zu kommen. Sein Frauchen und seinen Hundekumpel sind mit ihm gut beschäftigen;-). Es geht Ben einfach richtig gut!!

 

 

 

Liebe Grüße

 

Bettina

 

November 2018

 

 

Rayco, jetzt Ben, sendet Grüße aus seinem neuen Zuhause!

 

Er lebt mit seinem Frauchen und seiner Hundefreundin mittlerweile in einer neuen Wohnung.

 

Täglich gehen sie in dem nahen, riesigen Waldgebiet spazieren und Ben darf ohne Leine nach Herzenslust Toben und Stöckchen holen.

 

Dann ist der Wirbelwind absolut in seinem Element und glücklich!

 

Hunde- oder Menschenbegegnungen sind für Ben kein Problem. Schnell hat er sie alle mit seinem Charme und seiner offenen Art um die Pfote gewickelt.