Hunde befreundeter Vereine

 Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen zumeist Notfälle, die nicht direkt von uns vermittelt werden. Den jeweiligen Kontakt finden Sie bei der Beschreibung des Hundes.

 

 

Tedi

Name: Tedi

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich / kastriert

Geboren: ca.2010

Größe/Gewicht: groß / 30 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Verträglichkeit mit Kindern: ja

Besonderheiten: nein

Aufenthaltsort: Polen

 

Tedi ist ein großer Rüde, der trotz seines Alters noch sehr aktiv ist. Er geht gerne spazieren uns spielt auch sehr gerne. Er liebt es zu rennen, aber weiß sich auch an der Leine zu benehmen.Vom Wesen her ist er sehr freundlich, er mag die Meschen, ebenso seine Artgenossen. Im Zwinger fühlt er sich einsam und verlassen, dies zeigt er mit jammern und bellen. Ein ältere Rüde, auf der Suchen nach den richtigen Menschen.

Tedi  könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen, dafür braucht er ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

 

Video von Tedi

https://www.youtube.com/watch?v=XwuCtDPlV24&feature=youtu.be&fbclid=IwAR0BTvJpXQQG-E1jdezRAEIaks9hexpRZuYmYyeut_lMeB1nXSM_9AumsQY

 

  weitere Photos sehen SIe hier

https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/tedi/

 

Infos unter:

Dobermann-Nothilfe e.V.

Jeanette Otto

jeanette1.otto@gmail.com

Mobil 0172 2602521

Hipcio

Name: Hipcio (Hipcho)

Rasse: Mischling (Dackel-Terrier)

Geschlecht: männlich/kastriert

Geboren: ca. 2015

Größe: klein

Verträglichkeit mit Hunden: ja

Verträglichkeit mit Katzen: ja

Kinder: ja

Besonderheit: flink

Aufenthalt: 45891 Gelsenkirchen

 

Hipcio ist eine nette Mischung zwischen Dackel und Terrier. Ein goldiger Fratz, immer nett und lieb. Seine Pfleger können nur gutes über ihn berichten. Hipcio ist von seiner Art her sehr flink, bewegungsfreudig und dadurch leidet er sehr im Tierheimzwinger. Er macht sich dann bemerkbar, in dem er laut weint und bellt. Hipcio will Teil einer Familie sein, man wird mit ihm sehr viel Spaß haben. Er mag seine Artgenossen und sogar gegen Katzen hat er nichts einzuwenden. Er ist dankbar für jeden Spaziergang und jede noch so kleine Anerkennung oder Streicheleinheit.

Ein kleiner Hund der Ihnen viel Freude bereiten wird.

 

Hipcio ist nun  in 45891 Gelsenkirchen auf einer Pflegestelle

 

weitere Photos sehen Sie hier

https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/hipcio/

 

Infos unter:

Dobermann-Nothilfe e.V.

Jeanette Otto

jeanette1.otto@gmail.com

Mobil 0172 2602521

Tom & Jerry

Name: Tom(hellbraun) & Jerry(schwarz-braun)
Rasse: Labrador-mischlinge
Geboren: Dezember 2018
Geschlecht: männlich
Größe: wenn ausgewachsen ca. 20kg
Verträglichkeit mit Hunden: ja
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Kinder: ja
Besonderheit: wachsen noch
Aufenthalt: Polen
 
Tom & Jerry zwei Brüder die gemeinsam mit der Mutter im TH abgegeben worden sind . Ihre Mutter sehen Sie auf einem Photo, sie hat schon ein Zuhause gefunden.  Die Jungs sind noch sehr dünn, aber bei einer guten Pflege holen sie schnell alles nach. Die beiden sind typische Welpen. Sehr nett, neugierig aber nicht aufdringlich. Sie warten geduldig  bis sie an der Reihe sind. Die menschliche Nähe mögen sie beide, sind überhaupt nicht ängstlich und genießen jede Zuwendung. Nun müssen die zwei ganz schnell aus dem Tierheim raus in einen Familie
Tom und Jerry könnten mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen, wenn sie eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause finden.
Natürlich können beide getrennt vermittelt werden
weitere Photos sehen Sie hier
Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Simone Hammer-Lippert

Gapek

Name: Gapek

Rasse: Mischlingsrüde

Geschlecht männlich, unkastriert:

Geboren: 8/17

Größe, Gewicht:40-45 cm, 8-10 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Verträglichkeit mit Kindern: größere

Besonderheit noch sehr ängstlich

Aufenthalt: Polen

 

 

 

Liebe Hundefreunde, unsere polnischen Freunde kämpfen und bitten für einen kleinen, grausam misshandelten Welpen. Stellen Sie sich vor: ein kleiner hilfloser Welpe wurde ausgesetzt – mit einer engen Schlinge um den Hals! Ein verzweifeltes Bündelchen Hund kämpft um sein Leben, beißt, wimmert vor Schmerzen, tobt und will einfach nur weg von den Menschen, die ihm das angetan haben. Um ihn zu befreien, brauchen unsere Freunde ein Beruhigungsmittel und setzen ihn vorsichtig in einen Käfig. Zum Glück hatte er keine Verletzungen am Körper – doch die an seiner jungen Seele sitzen tief. Völlig verängstigt drückt er sich in eine Ecke und hat einfach nur Angst. Nach Tagen kann man ihn immer noch nicht anfassen, doch er isst, trinkt, und lässt den Käfig säubern. Er spürt die Wärme im Haus, ist satt und um ihn sind nur noch freundliche Menschen. Gapek ist jung, er wird den Schock verwinden und langsam lernen, den Menschen wieder zu vertrauen. Heute dürfen unsere Freunde den kleinen Mann schon streicheln. Was für ein Fortschritt!

Bald könnte er auf ruhige Artgenossen treffen und von ihnen lernen, dass das Leben auch schön ist. Er braucht Zeit und ganz viel Liebe, die Ruhe und Geduld einer erfahrenen Pflegestelle und ein richtig schönes Zuhause. Wer zeigt dieser so sehr verletzten Hundeseele, wie schön die Welt sein kann?

Gapek ist nun in 46342 Velen auf einer Pflegestelle

 

 

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/gapek/

 

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Inge Gesel

ingegesel-dobermann-nothilfe@gmx.de

Opa Albert

Name:Opa Albert

Rasse:Mischling

Geschlecht:männlich, noch nicht kastriert

Geboren: 2006

Größe, Gewicht: 55 cm, 15 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: ja

Verträglichkeit mit Kindern: nicht bekannt

Besonderheit vielleicht Schlaganfall?

Aufenthalt: Polen

 

 

Opa Albert wurde auf einem Feld ausgesetzt. Weitab von allen Menschen, sollte er wohl dort sterben.

Doch das Wunder geschah: er wurde buchstäblich in letzter Sekunde gefunden und zu unseren polnischen Freunden gebracht. Dort kam er sofort in die Tierklinik. Nur noch 7 kg war er leicht, völlig dehydriert und hatte bei der großen Kälte eine Lungenentzündung bekommen. Die Ärzte vermuten, dass er auch einen Schlaganfall hatte. Und nun vollbrachten die Ärzte das zweite Wunder: Opa Albert bekam neuen Lebensmut und kämpfte sich zurück ins Leben. Ganz langsam erholt er sich, geht spazieren und nimmt zu. Doch lange kann er nicht mehr in der Klinik bleiben, er muss ins Tierheim und das ist mitten im Winter für Opa Albert kein guter Ort, so sehr unsere Freunde ihm auch helfen, so sehr er auch wieder leben und geliebt werden möchte.

Opa Albert braucht Hilfe! Opa Albert braucht Pflege und ein warmes Plätzchen

Opa Albert könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen, dafür braucht er ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

 

weitere Photos sehen SIe hier

https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/opa-albert/

 

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Hannelore Plenk

hannelore@plenk.net

Telefon: 02351/42510

Kafra

Name: Kafra

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geboren: ca.2014

Größe: klein/7kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Verträglichkeit mit Kindern: ja

Besonderheiten:nein

Aufenthaltsort: Polen

 

Kafra ist ein kleines, sensibles Hundemädchen. Anfänglich war ihre Angst sehr groß. Mittlerweile hat sie viel gelernt und dies hat sich auch sehr positive bei ihr niedergeschlagen.Kafra zeigt sich heute, aufgeschlossen, neugierig und freundlich. Beim ersten Kontakt ist sie noch etwas vorsichtig, blüht aber sehr schnell auf. Sie lauft schön an der Leine und ist gut verträglich mit ihren Artgenossen. Im Zwinger benimmt sie sich vorbildlich.in echter, kleiner Schatz !

 

Kafra könnte im April/Mai nach Deutschland reisen, wenn sie eine Pflegestelle oder ein Zuhause findet.

 

weitere Photos sehen Sie hier

https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/kafra/

 

Infos unter:

Dobermann-Nothilfe e.V.

Jeanette Otto

jeanette1.otto@gmail.com

Mobil 0172 2602521

 

Bonnie

Name: Bonnie

Rasse: Beagle

Geschlecht: weiblich/kastriert

Geboren:2018

Größe, Gewicht: ca 40-45 cm/ca 13 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: ja

Verträglichkeit mit Kindern: ja, ab ca 10 Jahren

Besonderheit:keine

 

Aufenthalt: Rumänien Die hübsche Bonnie wurde von rumänischen Tierschützern aus übler Haltung befreit. Die ca 1 jährige Hündin hatte riesengroßes Glück und Gott sei Dank hat sie noch keinen seelischen oder körperlichen Schaden genommen. Sie ist eine superliebe, freundliche und verspielte Hündin. Trotz der schlechten Erfahrung mit ihrem Vorbesitzer zeigt sich Bonnie sehr anhänglich und gehorsam. Auf ihrer rumänischen Pflegestelle wurde sie nun bereits kastriert und ist in Kürze ausreisefertig. Dort hat sie auch mit Katzen Bekanntschaft gemacht, sodaß Bonnie sicher auch zu hundeerfahrenen Katzen vermittelt werden kann. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden und ein Hundekumpel im neuen Zuhause wäre natürlich toll. Kinder sollten schon größer und vernünftig sein. Wir wünschen uns für Bonnie das allerbeste Zuhause bei liebevollen Menschen, am besten mit Beagleerfahrung. Das junge Hundemädchen ist bereit die schreckliche Vergangenheit hinter sich zu lassen und durchzustarten in ein neues und glückliches Leben.

Bonnie kann kurzfristig ausreisen

 

https://www.youtube.com/watch?v=EjQTzpwDI9w&feature=youtu.be&fbclid=IwAR26Vj
SEZO3KnKor-xSEmfNWCB7XDeFPLfqm3alxbHEBfRpJDbNOqZlkf6o
https://www.youtube.com/watch?v=wqi5isuPc4Q&feature=youtu.be&fbclid=IwAR2BFY
-HInrWyi-7AYghLj2SsUXcmnDK9zGNZ5kwj_YqEvXN_TTZLimKZ5I 

weitere Photos sehen SIe hier

https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/bonnie/ 

 

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Anja Sierocki

Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Wena

Name: Wena

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geboren: ca.2017

Größe: mittel / 18 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Verträglichkeit mit Kindern: ja

Besonderheiten: nein

Aufenthaltsort: Polen

 

Wena ist eine wunderschöne, junge Hündin. Sie ist sehr kontaktfreudig und immer freundlich. Uns Menschen gegenüber ist sie offen, sie zeigt kein Misstrauen oder Angst. Sie genießt sehr die Nähe zu uns Menschen und genießt die Streicheleinheiten, dabei legt sie sich gerne auf den Rücken.Auch zu ihren Artgenossen ist sie immer freundlich. Sie liebt die langen Spaziergänge und kann davon garnicht genug bekommen. An der Leine läuft sie recht ordentlich.Ein toller Hund, sucht seine tolle Familie !

 

Wena könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen, dafür benötigt sie ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

 

weitere Photos sehen Sie hier

https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/wena/

 

 

Infos unter:

Dobermann-Nothilfe e.V.

Jeanette Otto

jeanette1.otto@gmail.com

Mobil 0172 2602521