Die Seite wird überarbeitet...

Wir helfen in...

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die ausländischen Tierheime vorstellen, aus denen unsere Hunde kommen.

 

 

 

Spanien

Animals sense Sostre 


Die Auffangstation unserer spanischen Tierschutzkollegen in Vallirana liegt 15 km nördlich von Barcelona, in der Region Katalonien. Der Verein wurde im Jahr 2002 gegründet und beherbergt durchschnittlich 170 Hunde und 40 Katzen. Wir betreuen und unterstützen den Verein seit 2010.


Link zur Website: http://animalssensesostre.org





Stiftung Benjamin Mehnert in Sevilla

Die Stiftung Benjamín Mehnert wurde im Jahr 2000 gegründet und ist seit 2008 hauptsächlich in der Provinz Sevilla, in der Nähe von Alcalá de Guadaira, tätig. Die Stiftung betreibt dort ein eigenes Tierheim, welches durchschnittlich 400 Hunde beherbergt. Schwerpunkt der dortigen Arbeit ist die Rettung und Vermittlung von spanischen Windhunden/Galgos, sowie die Sensibilisierung der spanischen Bevölkerung durch spezielle Schulungen über Ethik und Tierschutz. Wir unterstützen den Verein mit der Übernahme von Hunden seit 2012.


Link zur deutschsprachigen Webseite: www.fundacionbm.com

 

 

 

Valle Colino (Teneriffa)

Das Tierheim Valle Colino auf Teneriffa wurde im Jahr 2005 gebaut und beherbergt bis zu 400 Hunde und Katzen. Das Tierheim liegt im Norden der Insel zwischen La Laguna und Santa Cruz. Seit 2010 unterstützen wir diese Auffangstation mit der Übernahme von Hunden.


Link zur Website. http://www.alberguevallecolino.com/adoptar/perros


 

 

 

 

Polen

Seit 2010 übernehmen wir regelmäßig einzelne Hunde aus Polen. Hierbei arbeiten wir eng mit der Hundehilfe Polen zusammen, welche dort mehrere feste Partnertierheime unterstützt.

Link zur Website: http://www.hundehilfe-polen.de


 

 

Piotrkow Tribunalski 

Das Tierheim P. T. wurde im Jahr 2010 neu erbaut. In den Vorjahren wurden die Hunde an einem anderen Standort untergebracht. 90 % der Hunde lebten damals an der Kette. Das neue Tierheim beherbergt heute im Durchschnitt 260 Hunde und 55 Katzen.

 

 

 

Belchatow

Das Tierheim für obdachlose Tiere in Belchatów wurde 1997 gegründet. Das Tierheim ist in Besitz des Stadtamts Belchatów und beherbergt durchschnittlich 150 Hunde. Die Hundehilfe Polen unterstützte dieses Tierheim intensiv beim Bau neuer Zwinger und Auslaufflächen.



 

 

Pabianice

Das Tierheim in Pabianice wurde im Jahr 1997 von der Stadt Pabianice erbaut. Leider ist das Tierheim, wie die meisten Tierheime in Polen, überfüllt. Die Anzahl der Tiere liegt zwischen 130 und 190 Hunden.





Rodomsko

Vor 2000 gab es auf dem Gebiet des jetzigen Tierheims ein „Asyl für Tiere“. Im Jahre 2001 wurde das Asyl zum „Tierheim für obdachlose Tiere“ in Radomsko umgewandelt. Das Tierheim beherbergt durchschnittlich 125 Hunde und 35 Katzen. Das Tierheim wird seit 2011 von der Hundehilfe Polen betreut.