Emmi

Name: Emmi

Aufenthalt: 48629 Metelen

Herkunft: Polen, Belchatow

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: * ca. 2013

Größe: ca. 33 cm

Gewicht: ca. 7 kg

 

Emmi ist eine bezaubernde kleine Hundedame, die einen ganz schnell um die niedlichen Pfötchen wickeln kann. Sie ist sehr verschmust und genießt es ausgiebig mit ihren Menschen zu kuscheln. Gleichzeitig ist Emmi aber auch ein kleines Wuselchen und liebt es durch den Garten zu streifen oder interessante Spaziergänge und Entdeckungstouren zu unternehmen. Vornehmlich sollten diese Touren im Außenbereich auf ruhigen Feld-, Wald- oder Wirtschaftswegen stattfinden, da Emmi es liebt ausgiebig alle neuen Spuren zu erschnüffeln, nach Mäuschen zu hopsen oder auch einfach mal eine Runde zu rennen. Hier kann die kleine Hündin dann auch problemlos ohne Leine laufen, sie ist gut rückrufbar.

 

Mit anderen Hunden ist die süße Maus prinzipiell verträglich. Trotzdem möchte sie im neuen Zuhause lieber Einzelprinzessin sein, denn ihr Futter und die Schmuseeinheiten auf der Couch möchte sie dann doch lieber ganz für sich alleine haben.

 

Natürlich ist die kleine Emmi schon stubenrein und sie kann auch einige Zeit alleine zu Hause bleiben.

 

Emmi hat sicherlich auch schon mal schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht. Frauen liebt Emmi sehr, auch weibliche Besucher werden freundlich empfangen und gleich bei ihnen um Streicheleinheiten gebettelt. Männer sind ihr erst einmal suspekt, diese können aber ihr Herz gewinnen, wenn sie sich am Anfang etwas Mühe mit Emmi geben. Insbesondere spielende Kinder mag Emmi leider gar nicht, hier hat sie wohl sehr negative Erfahrungen gemacht.

 

Deshalb sucht die niedliche Hündin ein eher ruhiges Zuhause, in dem keine Kinder wohnen und auch keine Spielplätze, Schulhöfe oder Kindergärten in unmittelbarer Nähe liegen, denn schon die Geräusche spielender Kinder bereiten ihr großen Stress.

 

Ein eventuell vorhandener Garten sollte hoch genug eingezäunt sein, denn Zäune von 75 cm stellen für Emmi kein Hindernis dar, dann geht sie auch schnell mal die Nachbarn besuchen. Auf Ruf kommt sie aber immer schnell zurück zu ihrem Menschen.

Auch sollte dieser ruhig gelegen sein, da Emmi ihre Umwelt gerne kontrollieren würde und fremde Menschen oder Tiere erst einmal verbellt, auch wenn sie sich mit der Zeit daran gewöhnt.

 

Selbstverständlich ist Emmi geimpft und gechipt.