Taco

Name:                Taco

Land:                  Spanien, Vallirana

Geschlecht:       männlich, kastriert

Rasse:               Labrador-Mischling

Alter:                   * ca. 06/2016

Größe:                48 cm

 

Der schöne Taco wurde in der Nähe einer Tankstelle an einen Zaun gebunden. Lieblos ausgesetzt mit einer Schale Wasser und etwas Futter. Die Angestellten der Tankstelle riefen die Polizei, welche Taco dann in die Obhut unserer Tierschutzkollegen übergab. Leider hatte niemand das Aussetzen des Hundes bemerkt und auch die Überwachungskamera der Tankstelle deckte diesen Bereich nicht ab.

 

Taco sucht nun eine liebevolle und vor allem endgültige Familie. Taco ist kein Anfängerhund. Er benötigt eine klare Führung. Ist dies nicht der Fall beginnt er schnell seine eigenen Entscheidungen zu treffen.

 

Auch anderen Hunden begegnet er selbstbewusst und gibt gerne den Ton an. Derzeit teilt er sich seinen Zwinger mit weiteren Rüden und Hündinnen. Seine Kumpels ordnen sich ihm unter und die Gruppe ist sehr harmonisch. Mit anderen dominanten Hunden kommt er nicht so gut zurecht.

 

Taco geht sehr gerne spazieren und liebt lange Wanderungen in den Wäldern, dabei läuft er brav an der Leine.

 

Wir suchen für Taco erfahrene Menschen ohne Kinder. Taco sucht einen Platz als Einzelhund.

 

Selbstverständlich ist Taco geimpft und gechipt und wird vor der Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.