Sofia

Sofia sucht nun schon so lange ein endgültiges Zuhause. Wir können uns nicht vorstellen, dass keiner diese wunderbare Hündin zu sich nehmen möchte, nur weil sie nicht so viel toben und rennen darf.

Deshalb haben wir uns viele Gedanken um Sofia gemacht. Vielleicht liegt es daran, dass wir nicht genau sagen können, was mit ihrem Bein los ist und ob evtl. in der Zukunft dadurch Tierarztkosten entstehen werden?

Um Sofia jede Chance auf ein tolles Zuhause zu geben, haben wir uns deshalb entschlossen, neben einer Endstelle auch einen Dauerpflegeplatz für sie zu suchen. Das bedeutet, dass Sofia ein Zuhause bekommt, in dem sie für immer bleiben darf. Wir werden Paten für sie suchen und könnten dann anfallende Tierarztkosten nach Absprache übernehmen. Vielleicht findet Sofia auf diese Art nun endlich ihren Platz. Wir drücken ihr ganz fest die Daumen!

 

Update Februar 2016

Sofia hat einen Pflegeplatz gefunden, auf dem sie für immer bleiben darf. Nun braucht sie noch liebe Paten, die sie unterstützen möchten.

 

Name:          Sofia
Herkunft:      Spanien, Sevilla
Aufenthalt:    48431 Rheine
Geschlecht:  weiblich, kastriert
Rasse:          Labrador-Mischling
Alter:            * ca. 2009
Größe:         50 cm
Gewicht:      18 kg
 
Die süße Sofia ist ein richtiger Sonnenschein. Dass sie mit 8 Monaten im Tierheim landete und dort 4 Jahre auf eine Chance warten musste, merkt man ihr überhaupt nicht an.


Sofia ist vor einiger Zeit aus Spanien gekommen und hat schon vieles gelernt. Sie liebt Menschen über alles und würde am liebsten den ganzen Tag kuscheln.

Sofia kennt bereits alle Regeln im Haushalt und benimmt sich vorbildlich. Sie ist im Haus sehr ruhig, bellt nicht und jeder Besuch ist bei ihr herzlich willkommen - selbst der Postbote ist überhaupt kein Problem für die junge Dame.

Sie lässt die Sachen der Menschen in Ruhe und geht auch mit ihren eigenen Spielzeugen vorsichtig um und macht nichts kaputt.

Sowohl im Haus als auch bei den Spaziergängen zeigt Sofia keinerlei Ängste: Staubsauger, Fön, klappernder Wäscheständer, Trecker, Motorräder, Fahrradfahrer... - alles kein Problem für die liebe Hündin. Sie geht offen und neugierig auf ihre Umwelt zu und ist eine ganz unkomplizierte Hundedame.

Sie ist sehr reinlich und erledigt die "Geschäfte" auf den Spaziergängen und nicht im Garten.

Sofia kennt bereits die Kommandos Sitz, Bleib, Nein, Warte, Platz, und Komm und gibt sich große Mühe alles richtig zu machen. Sie kann auch schon problemlos stundenweise alleine bleiben und stellt dabei keinen Unsinn an.

Man kann sehr gut mit Sofia arbeiten, da sie für einLeckerlie fast alles tun würde. Trotzdem stiehlt sie kein Essen und bettelt auch nicht bei den Menschen-Mahlzeiten, sondern legt sich einfach auf ihren Platz oder die Couch und wartet bis der Tisch wieder abgeräumt ist.

Sofia hat eine sehr gute Nase und hat viel Freude daran sie zu benutzen - bei Suchspielen ist sie hochkonzentriert bei der Sache.

Anderen Hunden gegenüber verhält sich Sofia sehr sozial und sieht in fast jedem anderen Hund einen potenziellen neuen Freund.


Die niedliche Hündin möchte noch viel erleben und nicht nur auf dem Sofa liegen. Leider zeigen sich bei ihr aber orthopädische Probleme der Hinterhand, so dass sie in ihrer Bewegung eingeschränkt ist. Sofia darf nur kleine Spaziergänge machen und sollte keine Treppen steigen müssen.  Dies ist auch der Grund, warum ihr Herrchen für Sofia schweren Herzens ein neues Zuhause suchen muss.

Wir wünschen uns für Sofia ein ebenerdiges Zuhause mit einem Garten. Dort könnte sie zum Beispiel mit Futter suchen beschäftigt werden. Vielleicht hätte sie auch Spaß am Mantrailing. Bei dieser Art der "Nasenarbeit" werden Hunde sehr gut gefordert und ausgelastet, ohne riesige Spaziergänge unternehmen oder rennen  zu müssen. Ein weiterer Hund darf in ihrem neuen Zuhause gerne wohnen, allerdings sollte der etwas ruhiger sein und nicht mit Sofia toben wollen.


Sofia ist wirklich eine traumhafte Hündin und wir hoffen, dass sie bald liebe Menschen finden, die sich an ihrer Einschränkung nicht stören.

 
Selbstverständlich ist Sofia geimpft und gechipt.
 
Der Test auf Mittelmeerkrankheiten zeigte keine Auffälligkeiten.