Ernesto (Rolf)

Name:              Ernesto (Rolf) 
Herkunft:          Spanien, Sevilla 
Aufenthalt:       45964 Gladbeck 
Geschlecht:     männlich, kastriert 
Rasse:             Galgo 
Alter:                * 6/14 
Größe:              70 cm 
Gewicht:           30 kg 

 

Vom Charakter her ist Ernesto ein typischer Galgo: eher zurückhaltend und vorsichtig, er schaut sich neue Situationen erst einmal in Ruhe an. Er ist ein ruhiger, ausgeglichener Galgobube.
Er genießt sein neues Leben in Deutschland, die Ruhe abseits der Auffangstation in Spanien, wo es doch laut und trubelig hergeht. Er ist ganz happy, wenn er in seinem weichen, kuscheligen Körbchen liegen kann – ein „sicheres Dach über dem Kopf“.
Sein neuer Galgo-Freund Santo, der im alles zeigt, was das Leben für einen Galgokerl in Deutschland so mit sich bringt, gibt ihm dabei die Sicherheit und so schaut sich Ernesto von Santo schnell ab, wie man sich am besten benimmt.
Ernesto ist ein ruhiger Rüde, der galgotypisch im Haus nicht bellt oder „irgendeinen anderen Wirbel“ veranstaltet. Er schläft gerne lange und und völlig tiefenentspannt und er LIEBT sein weiches Hundebettchen.
Er bleibt stundenweise problemlos alleine, ohne Dinge zu zerstören oder zu jaulen. Er mag seine Hundekumpels – egal ob groß oder klein, Rüde oder Weibchen, Windhund oder Dackel, Ernesto kommt mit allen klar. Er fährt gerne Auto. Auch Aufzugfahren kennt er. Stubenrein ist das Kerlchen natürlich auch.
 Ernesto geht gerne spazieren, da ist er sofort mit dabei, wenn es nach draußen geht. Man kann ihn überall mit hinnehmen, er läuft prima an der Leine und erkundet mit seinem Pflegerudel das Ruhrgebiet.
 Ernesto ist ein muskulöser, sportlicher Galgo, der auch viel Spaß hat im (windhundsicher-umzäunten) Auslauf – hier gibt er Gas, ohne dabei zu pöbeln oder andere Hunde 'anzustänkern', hält dabei immer Kontakt zu seinen Zweibeinern, seinem Rudel.
Ernesto sollte auf jeden Fall einen Hund an seiner Seite haben, der ihm etwas Sicherheit gibt - da er sich auch sehr gut mit Artgenossen versteht.
Sein Traumzuhause: Ernesto könnte sowohl in der Stadt als auch eher ländlich leben. Auch mit Kindern hat er keine Probleme.
 Ernesto sollte nach seinem langen harten Leben in Spanien endlich die Liebe erfahren, die einem so sanften, empfindsamen Hundemann zusteht.

 

 Selbstverständlich ist Ernesto geimpft und gechipt. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten zeigte keine Auffälligkeiten.