Mateo

Name:               Mateo

Aufenthalt:        37269 Eschwege

Herkunft:           Spanien, Sevilla

Geschlecht:      männlich, kastriert

Rasse:              Galgo

Alter:                 * ca. 02/2015

Größe:              64 cm

Gewicht:           28 kg

 

Update 04.03.2022

 

Mateo lebt nun seit Mitte Februar auf seiner Pflegestelle in Hessen und hat sich recht schnell und unkompliziert eingelebt. Seine Pflegefamilie kann nur Positives über ihn berichten.

 

Mateo ist ein eher ruhiger und zurückhaltender Rüde und begegnet Menschen höflich und überaus freundlich. Einzig vor älteren Männern weicht er zurück und zeigt sich ängstlich. Hier wird ganz deutlich, dass er in seiner Vergangenheit überaus schlechte Erfahrungen gemacht hat. Grundsätzlich genießt Mateo Streicheleinheiten sehr und auch die kuscheligen Körbchen hat er schnell für sich entdeckt und döst dort am liebsten in der Sonne. Zufrieden und endlich in Ruhe und Sicherheit.

 

Im Haus verhält sich Mateo sehr brav, er dekoriert nichts um und auch das Thema Stubenreinheit hatte er ganz schnell verinnerlicht. Mateo hat sich gut an das Leben im Haus und die Geräusche gewöhnt und auch der Staubsauger bringt ihn nicht mehr aus der Ruhe. Essbares sollte natürlich immer gut und außer Reichweite verstaut sein.

 

Mateo lebt in seiner Pflegestelle zusammen mit einer Galga. Schon in Spanien zeigte sich Mateo anderen Hunden gegenüber stets zurückhaltend und konfliktvermeidend, wurde im Tierheim daher als Mobbing-Opfer mehrfach teils schwer gebissen. Hundebegegnungen beim Spaziergang verlaufen sehr friedlich. Mateo kommt mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen gut zurecht und auch kleine Hunde sind für ihn kein Problem. Sehr selbstbewusste und aufdringliche Hunde verunsichern ihn verständlicherweise noch.

 

Mateo läuft ganz toll an der Leine und ist auch bei Wildsichtung gut händelbar. Mateo ist echter Schatz und nun bereit für eine eigene Familie. Er kann als Einzelhund oder zu 1-2 weiteren ruhigeren Hunden vermittelt werden.

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Mateo befindet sich erst seit Mai 2021 im Tierheim und wir können wirklich nur Positives über ihn berichten. Mateo ist ein eher ruhiger Rüde und lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Während seine Zwingerkollegen am Gitter hüpfen, steht er abwartend im Hintergrund und beobachtet. Betritt man den Zwinger nimmt er freundlich und höflich Kontakt auf.

 

An der Leine läuft er vorbildlich. Mit anderen Hunden kommt Mateo bestens zurecht, könnte aber mit ausreichend Sozialkontakten auch als Einzelhund vermittelt werden. Mateo ist sehr verschmust und genießt Streicheleinheiten in vollen Zügen. Er wäre auch für Windhundanfänger geeignet.

 

Beim Katzentest zeigte sich Mateo den Katzen gegenüber etwas ängstlich. Wir gehen aber davon aus, dass er mit ruhigen und hundeerfahrenen Katzen friedlich zusammenleben kann.

 

Selbstverständlich ist Mateo geimpft und gechipt. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten zeigte keine Auffälligkeiten.