Jamie (Marron)

Name:               Jamie (Marron)

Herkunft:           Spanien, Sevilla

Aufenthalt:        48431 Rheine

Geschlecht:      männlich, kastriert

Rasse:              Galgo

Alter:                  * 5/12

Größe:               60 cm

Gewicht:            21 kg

 

Der kleine zarte Jamie wartet seit Anfang des Jahres auf eine eigene Familie. Er wurde von seinem Besitzer im Tierheim abgegeben, war für die Jagd nicht mehr nützlich. Ein Schicksal, das fast alle Galgos teilen.

 

Jamie ist ein ganz liebevoller und sensibler Hundemann. Anfänglich ist er etwas schüchtern und zurückhaltend, taut aber recht schnell auf und möchte dann ganz nah bei seinen Menschen sein. Im Tierheim fühlt er sich natürlich überhaupt nicht wohl und so sind wir froh, dass er nun bald auf eine Pflegestelle nach Deutschland zieht.

 

Jamie ist überaus verträglich mit anderen Hunden und teilt sich seinen Zwinger im Moment mit weiteren Rüden. Auch mit Katzen kommt er zurecht.

 

Weitere Infos gibt es, sobald sich Jamie etwas in seiner Pflegestelle eingelebt hat.

 

Selbstverständlich ist Jamie geimpft und gechipt. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten zeigte keine Auffälligkeiten.

 

 

Update: 24.07.2018

Der kleine Jamie lebt nun seit 3 Wochen in seiner Pflegefamilie und hat sich schnell und unkompliziert eingelebt.

 

Anfänglich ist er Menschen gegenüber etwas unsicher und zurückhaltend, taut aber recht schnell auf und ist dann äußerst anhänglich und verschmust. Er schaut oft noch immer etwas ungläubig wenn man ihm nette Worte sagt, denn er hat sicherlich schlechte Erfahrungen gemacht. Umso mehr genießt er jetzt sein neues Leben in vollen Zügen.

 

Er liebt Kuschelstunden auf dem Sofa ebenso wie schöne Spaziergänge und Flitzerunden in gesichertem Freilauf. Mit anderen Hunden kommt er gut zurecht. Wilde und sehr stürmische Hunde verunsichern ihn und er hält dann erstmal Abstand. In sein aktuelles Pflegestellenrudel hat er sich problemlos eingefügt. Dort lebt er mit zwei weiteren Galgo-Rüden und einer Galgo-Hündin.

 

Jamie ist verlässlich stubenrein, bleibt in Hundegesellschaft alleine und fährt problemlos im Auto mit. Der kleine Mann läuft sehr brav an der Leine und zeigt im Alltag keine nennenswerten Ängste. Laute Geräusche, Kindergeschrei oder ein vorbeifahrendes Motorad stören ihn nicht. Von fremdem Menschen möchte er sich aber nicht gleich anfassen und stellt sich dann einfach hinter sein Pflegefrauchen.

 

Jamie liebt Stofftiere, diese dürfen im neuen Zuhause also nicht fehlen. Und auch seinen Kringel auf dem Sofa weiß er mittlerweile sehr zu schätzen und hat ihn gegen seinen anfänglichen Teppichplatz eingetauscht. Jamie ist ein einfach ein ganz bezauberndes lustiges Kerlchen und eine echte Bereicherung für jeden Galgoliebhaber.