Hugo (Humo)

Name:                   Hugo (Humo)

Herkunft:               Spanien, Sevilla

Aufenthaltsort:     41564 Kaarst

Geschlecht:         männlich, kastriert

Rasse:                 Galgo

Alter:                     * 06/2015

Größe:                 68 cm

Gewicht:              28 kg

 

Der schöne Hugo lebt schon seit Januar 2019 in der Auffangstation und hatte bisher leider kein Glück eine eigene Familie zu finden. Dies soll sich nun bald ändern, denn Hugo reist in Kürze auf eine Pflegestelle nach Deutschland.

 

Der imposante Rüde ist äußerst liebevoll und sanft im Umgang mit den Menschen. Hugo ist offen und neugierig und zeigt im Tierheim keine Ängste. Er läuft ganz brav an der Leine und passt sich unbekannten Situationen schnell an. Mit anderen Hunden hat er durchweg positive Beziehungen. Derzeit lebt er in einem Zwinger mit weiteren Rüden und es gibt keine Probleme. Mit Katzen kommt er leider nicht zurecht.

 

Selbstverständlich ist Hugo geimpft und gechipt. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten zeigte keine Auffälligkeiten.

 

 

Update: 22.01.2020

 

Hallo Leute,

 

ich bins der Hugo! Wollte mich kurz mal bei Euch melden, nachdem ich ja schon längere Zeit jetzt hier in Deutschland bin.

Das war vielleicht ein Schock: erstmal wurde ich kurzerhand umbenannt, das spanische war für meine Pflegefamilie zu schwierig.... und dann wurde ich noch auf Diät gesetzt und musste mich viel bewegen!

Meine Pflegemamma hat gesagt, ich sei für einen Galgo viel zu dick.

Essen und Schlafen sind auch mein absolutes Hobby, aber es ist schon viel besser geworden. Auf den neuen Fotos sieht man mich ja leider nur mit Mantel, aber es ist draußen ja auch viel zu kalt. Deshalb habe ich auch einen eigenen Mantel genäht bekommen, den darf ich auch mitnehmen, wenn ich zu euch umziehe!

Ich habe jetzt aber wieder schlanke Galgomaße und Muskeln habe ich auch aufgebaut. Ansonsten bin ich aber schon ein großer, stattlicher Kerl.

Mein Jagdtrieb hält sich allerdings schon in Grenzen, ist halt alles viel zu

anstrengend....

An der Leine laufen kann ich perfekt und dass ich mein Geschäft draußen mache, wusste ich vom ersten Tag an. Autofahren ist für mich kein Problem und zu Hause bleib ich mit den anderen auch brav alleine. Ganz alleine war ich ja noch nie, da weiß ich gar nicht wie das geht - ihr wisst ja, ein Galgo hat eigentlich immer gerne jemand bei sich...

Trotzdem sagt meine Pflegemamma das ich schon erzogen werden muss, sonst

gehört bald alles mir. Tja so bin ich halt, aber wenn man mir sagt was ich tun soll, dann klappt das meistens.

Sonst sagt man über mich ich wär ein großer Tolpatsch und bring alle zum Lachen. Ihr seht, ich bin schon recht entspannt.

 

Also wer möchte mich denn jetzt mal kennenlernen??? Ihr kriegt auf jeden Fall eine Menge Hund!

 

Euer Hugo