Dzeki

Name:            Dzeki

Land:             Polen, Piotrkow Trybunalski

Geschlecht:   männlich, kastriert

Rasse:           Mischling

Alter:              * ca. 2008/09

Größe:            ca. 63 cm

 

Dzeki ist eine wirklich arme Socke. Der hübsche Rüde wurde 2010 in Polen als junger Hund vermittelt. Doch im Januar 2017 kam er zurück ins Tierheim. Nicht, weil sein Besitzer ihn nicht mehr haben wollte, sondern weil er ihn die ganzen Jahre schlecht behandelt hatte. Trotzdem hat Dzeki sich ein freundliches und sanftes Wesen bewahrt.

Eine Chance auf Vermittlung hat der liebe Kerl trotzdem kaum, da er sich im Zwinger den Besuchern nicht so gut präsentiert. Dazu kommt natürlich, dass ein großer alter Hund ohnehin kaum Interessenten hat.

Mit seiner Pflegerin läuft Dzeki sehr gut an der Leine mit in den Auslauf. Dort zeigt er sich dann Besuchern auch von seiner guten Seite. Nachdem er ein wenig alles erkundet und erschnüffelt hat, kommt er vorsichtig auf die fremden Menschen zu und schaut mal, wer das so ist. Nur vor Männern hat Dzeki aufgrund seiner Vorgeschichte doch eher Angst.

Nun sind Hundemenschen gefragt, die die Geduld besitzen Dzeki ankommen zu lassen und ihm nach so vielen Jahren zeigen, dass er in einem Zuhause auch Liebe, Geborgenheit und Wärme spüren kann.

 

Selbstverständlich ist Dzeki geimpft und gechipt.