Blu

Name:              Blu

Land:               Spanien, Sevilla

Geschlecht:     männlich, kastriert

Rasse:             Deutscher Schäferhund

Alter:                 * 2013

Größe:             60 cm

Gewicht:          35 kg

 

Blu und Ron sind Scheidungswaisen. Sie wurden einfach in die Perrera abgeschoben, weil man plötzlich keine Verwendung mehr für sie hatte. Uns macht so eine Geschichte unfassbar traurig. Einst geliebte Familienmitglieder, dann weggeworfen wie Müll. Dank der Hilfe von spanischen Tierschützern konnte die beiden Schäferhunde die Tötungsstation wieder verlassen und leben zurzeit in einer Pension. Das Ziel ist nun die Vermittlung dieser traumhaften Rüden....und zwar im Doppelpack, denn die Jungs hängen sehr aneinander. Wir wissen das dieser Wunsch vielleicht auf den ersten Blick unmöglich erscheint, möchten aber nichts unversucht lassen und vielleicht geschieht für die beiden ja ein Wunder.

 

Blu und Ron sind echte Traumtypen. Sie sind offen und liebevoll und genießen die Gesellschaft der Menschen sehr. Mit anderen Hunden sind sie überaus verträglich, egal ob Rüde oder Hündin, großer oder kleiner Hund. Blu und Ron spielen oft ausgelassen miteinander und machen alles zu zweit. Blu fordert seinen Bruder Ron oft zum Spielen auf und Ron geht gerne darauf ein. Ron hängt sehr an seinem Bruder und würde auch nur sehr ungern alleine spazieren gehen. Beide Hunde fahren problemlos Auto, laufen brav an der Leine und sind rassetypisch gelehrig, möchten alles richtig machen. Auch mit Katzen kommen die beiden zurecht. Im neuen Zuhause sollte natürlich nochmals eine geplante Zusammenführung stattfinden.

 

Wer gibt diesen beiden tollen Rüden eine Chance?

 

Selbstverständlich sind Blu und Ron geimpft und gechipt. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten wies keine Auffälligkeiten auf.