Blanco

Name:             Blanco

Aufenthalt:      65582 Diez

Herkunft:         Spanien, Sevilla

Geschlecht:    männlich, kastriert

Rasse:            Galgo

Alter:               * ca. 03/2020

Größe:            70 cm

Gewicht:         29 kg

 

Update der Pflegestelle 15.08.2022

 

 

So ein toller Kerl, können wir da nur sagen...

...hach, wenn wir nicht schon 5 tolle hätten.

Blanco zeigt sich nach der Eingewöhnung weiter unkompliziert. Mit seinen zwei Jahren ist er bereits in sich ruhend und sehr ausgeglichen. Er zeigt sich absolut unerschrocken und freundlich. Lernt sehr schnell und will einfach nur gefallen. Um ausgeglichen zu sein, benötigt er allerdings auch seine tägliche Flitzerunde. Hier im Freilauf ist er sofort abrufbar! Er läuft bereits locker an der Leine. Mit etwas Erfahrung, lässt er sich gut regulieren und bleibt ansprechbar, sei es bei Hundebegegnungen wie Wild!

Blanco kann im Rudel bei genug Auslastung bereits bis zu 3-4 Stunden alleine sein!

Katzen wie Kinder findet er toll.

Kurz zusammengefasst:

- Er benötigt mindestens einen Hund ähnlichen Alters

- genügend Garten/Freifläche

- Familie, die die Zeit hat einen jungen Rüden auszulasten

- klare Strukturen

- geregelter Tagesablauf

Für Blanco ist allerdings das Wichtigste ganz viel kuscheln, kuscheln und kuscheln.

 

_______________________________________________________________________

 

Der schöne Blanco lebt seit dem 11.03.22 in der Auffangstation. Über Blanco gibt es nur Positives zu berichten. Er ist sehr menschenbezogen, offen und freundlich und genießt es einfach in der Nähe seiner Menschen zu sein. Seine vielen Narben zeugen von einem entbehrungsreichen und anstrengenden Leben, aber das gehört nun der Vergangenheit an und genau so sieht Blanco das auch. Blanco ist ein echter Schatz und stets gut gelaunt.

 

Mit anderen Hunden kommt er bestens zurecht und hat mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen gute Beziehungen, begegnet auch kleinen Hunden respektvoll. Im neuen Zuhause sollte er selbstverständlich regelmäßig die Möglichkeit erhalten in gesichertem Gelände zu rennen und zu toben. Blanco genießt das Spiel mit Artgenossen ebenso wie das Spiel mit einem Stofftier.

 

Der imposante Rüde läuft schon gut an der Leine und orientiert sich dabei an seiner Bezugsperson. Blanco kann als Einzelhund (mit ausreichend Kontakt zu Hunden/Windhunden) oder zu weiteren Hunden vermittelt werden. Auch Katzen dürfen im neuen Zuhause leben.

 

Selbstverständlich ist Blanco geimpft und gechipt. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten zeigte keine Auffälligkeiten.