Margarita (Luna)

September 2018

 

 

Hallo liebes Hundehilfeteam!

 

Da in diesem Jahr keiner meiner ehemaligen Schützlinge zum Sommerfest kommen konnte, habe ich überlegt sie und ihre Familien wenn möglich zu besuchen und Fotos zu machen.

 

Den Anfang hat nun Fiete( ehemals Puffi) gemacht. Freudig wurde ich vom mittlerweile komplett blinden Fiete schon im Hausflur begrüßt. Dann kannte das Wiedersehen keine Grenzen. Fiete wollte auf meinen Schoß und schleckte mich liebevoll ab;-).

 

Beim Kaffeetrinken legte er sich nah vor meine Füße.

 

Anschließend sind wir bei schönem Wetter zu Luna (Margarita) und Balou (Filou), die beide auch über den Verein vermittelt wurden und in der Verwandtschaft wohnen,in den Garten gegangen. Hier zeigten sich alle Hunde sehr entspannt miteinander und schmusig mit den Menschen. Balou , auch schon 11 Jahre, tobte noch ab und an kurz durch den Garten .Es fehlte eigentlich nur Chacho in der Runde, aber der hatte keine Zeit gehabt und ich werde ihn ein anderes mal besuchen.

 

Fiete und Balou sind echte Hundesenioren und haben schon die ein und andere gesundheitliche Einschränkung, doch sie zeigten sich glücklich, zufrieden und sehr an ihre Menschen gebunden. Auch Luna muss es gesundheitlich etwas ruhiger angehen lassen und passt daher gut in die Runde.Wie die anderen Beiden zeigte sie sich glücklich, neugierig und verschmust.

 

Alles in allem war es ein sehr schöner Nachmittag an dem ich viele Fotos machen durfte.

 

Danke! an die lieben Familien, die für diese Hunde einfach alles tun und sie von Herzen lieben!

 

Viele Grüße

 

Bettina